The Montgomerie Golf Course

827-rw541

Der Montgomerie Golf Course trägt den Namen des berühmten Golfspielers Colin Montgomerie. Auf dem anspruchsvollen 18-Loch-Championship Platz gibt es neben den typischen tiefen Bunkern vier natürliche Seen, welche sich auf der linken als auch auf der rechten Seite der Spielbahn befinden. Die einmalig gelegene Anlage mit seinen Kiefern und Eukalyptusbäumen bietet dem Golfspieler ein beeindruckendes Panorama auf die zeitweise schneebedeckten Berge des Taurus-Gebirges. 


Par: 72
Länge: 5511 m
Handicap Frauen: 36
Handicap Männer: 28

Designer: Colin Montgomerie in Association with European Golf Design
Amtl. Eröffnung: September 2008
Fairways: Schwierig mit vielen strategischen Wahlen
Clubhaus: Restaurant, Bar, Umkleideräume und Pro Shop

Scorecard

1006-rw541

Lochbeschrieb im Detail

Druck PDF Lochbeschrieb im Detail